Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
17,99*

Lieferzeit: 2-3 Tage**

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

Kreta DuMont Reise-Taschenbuch

DuMont Reise-Taschenbuch

Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Kreta übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.

Lieferbar: Lieferzeit: 2-3 Tage**
Format: PRINT
Autor(en): Andreas Schneider
ISBN: 9783770175093
Verlag: DuMont
Veröffentlicht: 08/2017
Seitenzahl: 296
Maße (B*L): 12 cm x 18.5 cm

Die Mittelmeerinsel, die als Wiege Europas gilt, punktet mit sauberen Gewässern, dramatischen Gebirgslandschaften mit wilden Schluchten und den Relikten der ersten Hochkultur Europas. Welche Sehenswürdigkeiten sollte man nicht verpassen? Wo finden sich die schönsten Naturlandschaften? Welche Routen sind für ein oder zwei Wochen Urlaub zu empfehlen? Wo ist Kreta noch untouristisch? Solche zentralen Fragen zur Reiseplanung beantwortet Autor Andreas Schneider gleich auf den ersten Seiten des Bandes.
Natürlich geht eine der zehn Entdeckungstouren den Rätseln der minoischen Kultur im Palast von Knossós auf den Grund. Weitere Touren führen etwa in die uralten Ölbaum-Haine rund um Sitía oder zur versteckten Höhle der 99 Väter mit sehenswertem Altar samt Ikone. Gerade im Frühjahr oder Herbst ist Kreta eine echte Wanderinsel, und so wartet das DuMont Reise-Taschenbuch mit zahlreichen Wegbeschreibungen samt Detailkarten auf. Die berühmte, kilometerlange Samariá-Schlucht ist hier ebenso vertreten wie einsame Strecken auf alten Maultierpfaden oder historischen Dorfverbindungswegen.
In der aktuellen Auflage führt der Autor seine Leser zum neuen archäologischen Museum der Ausgrabungsstätte von Eléftherna und Reptilienfreunde lernen das Reptisland in Melidoni bei Réthimno kennen. Zudem verrät Andreas Schneider seine ganz persönlichen Lieblingsorte, wozu auch ein einsamer Traumstrand in der weiten Küstenebene von Xerókambos gehört.
Überhaupt gibt es auf Kreta abseits der Hotelkomplexe an der Nordküste noch viele wenig bekannte Ecken. Und so führt das Reise-Taschenbuch in die kleinen Orte im Süden der Insel mit ihren feinen Stränden und ihrem gemütlichen Nachtleben oder in die stillen Bergdörfer im Reich der Ziegen und Schafe, wo das Leben seit Jahrhunderten seinen gewohnten Gang geht.
Auf www.dumontreise.de/kreta hält der Autor Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.


Kreta persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Iraklio und sein Hinterland. Zwischen Ida-Gebirge und Südküste. Bucht von Malia und Lassithi-Ebene. Agios Nikolaos und der Mirabello-Golf. Sitia und der Osten. Ierepetra und die Küste im Südosten. Rethimno. Chania. Der Südwesten. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 45 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:260.000.

Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Andreas Schneider ist jedes Jahr mehrere Monate in Griechenland unterwegs, hauptsächlich auf Kreta und Zypern. Er arbeitet dort als Reiseleiter, lebt aber ansonsten als Reiseveranstalter in Marburg.

nach oben