ITB BuchAwards 2016

Als besondere Reiseführer-Reihe werden die 50 Maps aus dem DuMont Reiseverlag ausgezeichnet!

 

Ostfildern, Februar 2016. Eine Reihe aus dem DuMont Reiseverlag werden bei den ITB BuchAwards ausgezeichnet. Mit der Prämierung möchte die ITB Berlin auf das breite Spektrum hochwertiger Publikationen im Bereich Reise und Tourismus aufmerksam machen. Eine unabhängige Jury ermittelt nationale und internationale Veröffentlichungen vorrangig in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung. In der Kategorie „Die besondere Reiseführer-Reihe“ gibt es nur eine Auszeichnung: Gewinner ist die Reihe 50 Maps mit den Titeln Berlin, London, New York und Paris, erschienen im DuMont Reiseverlag.

 

50 Maps aus dem DuMont Reiseverlag – Auszeichnung als besondere Reiseführer-Reihe

Lieber einen Reiseführer mit vielen Fakten oder doch eher einen opulenten Bildband? Soll der praktische Nutzen überwiegen oder geht es um eine kreative Gestaltung? Von nun an sind diese Entscheidungen hinfällig – denn DuMont bringt mit den 50 Maps Berlin, London, New York und Paris  vollkommen neuartige Reisebegleiter auf den Markt. 50 Maps – der Titel ist Programm: Mit 50 Stadtplänen zu 50 ungewöhnlichen Themen kann der Leser durch die Metropolen New York, London, Paris und Berlin reisen. Und das schon von zu Hause aus. Der Kunstliebhaber kommt nicht nur in den Museen der Städte auf seine Kosten, sondern schon beim Betrachten der Stadtpläne daheim. Denn Stadtplan ist nicht gleich Stadtplan. Das stellt das internationale Illustratorenteam unter Beweis. Mit Tusche, Tinte oder Aquarellfarben, in 2D oder 3D – mit viel Fantasie und Liebe entwarfen Illustratoren aus aller Welt zu jedem Thema einen Stadtplan. Diese kleinen Kunstwerke haben mit herkömmlichen Stadtplänen nicht mehr viel gemeinsam. Fast möchte man sie herausreißen und die eigene Wohnung damit schmücken. Doch zunächst gilt es, die auf den Karten verzeichneten Adressen zu erkunden, je nach Titel sind es mal zehn, mal 15 Adressen. Macht bei 50 Themen also insgesamt 500 bzw. 750 Empfehlungen. Klassisch und kreativ, romantisch und reizvoll, skurril und schräg – jedes Thema ist garantiert ein Abenteuer und verspricht, die Stadt auf besondere Art zu erkunden. Auf den Stadtplänen finden Erstbesucher der Metropole garantiert alle Highlights und Attraktionen. Doch auch Einwohner und Kenner können auf diese Weise ihre Stadt neu erleben und werden sicher den ein oder anderen Geheimtipp entdecken. Ebenso sind praktische Reisetipps und Informationen zu den Illustratoren in jedem Buch enthalten. Blickt man nach dem Urlaub sehnsüchtig zurück – in den 50 Maps ist zu jeder Erinnerung die passende Illustration zu finden. Egal, wie und von welcher Seite eine Metropole erlebt werden will: Die Design-Guides 50 Maps lassen die Wahl!

 

              

 
nach oben