Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

17,99 €
Lieferzeit
1-3 Werktage
DuMont Reise-Taschenbuch

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Galicien & Jakobsweg

Der wohl berühmteste Pilgerpfad der Welt, der Jakobsweg, endet in Santiago de Compostela und damit im Herzen der spanischen Atlantikregion Galicien. Mit seinen romanischen Kirchenbauten ist der Camino de Santiago ein Kulturweg der Extraklasse. In...
Weitere Informationen
ISBN 9783770175376
Seitenanzahl 296
Maße(B*L) 119 mm x 186 mm
Gewicht 435 g
Verlag DuMont Reise
Autor(en) Tobias Büscher
Format PRINT
Erschienen am 30.01.2018
Reihe DuMont Reise-Taschenbuch
Details
Der wohl berühmteste Pilgerpfad der Welt, der Jakobsweg, endet in Santiago de Compostela und damit im Herzen der spanischen Atlantikregion Galicien. Mit seinen romanischen Kirchenbauten ist der Camino de Santiago ein Kulturweg der Extraklasse. In Galicien erwarten den Reisenden zudem traumhafte Strände und Buchten, quirlige Märkte und Tavernen, in denen die Einheimischen ihren Ribeiro- Weißwein noch aus Porzellantassen trinken.Autor Tobias Büscher hat sich schon vor vielen Jahren in diese entlegene Region verliebt und hilft dem Leser mit seinem Einstiegskapitel „Galicien & Jakobsweg persönlich“ bei der Reiseplanung: Wie viel Zeit muss man für den Jakobsweg zu Fuß, mit dem Rad oder im Auto...

Der wohl berühmteste Pilgerpfad der Welt, der Jakobsweg, endet in Santiago de Compostela und damit im Herzen der spanischen Atlantikregion Galicien. Mit seinen romanischen Kirchenbauten ist der Camino de Santiago ein Kulturweg der Extraklasse. In Galicien erwarten den Reisenden zudem traumhafte Strände und Buchten, quirlige Märkte und Tavernen, in denen die Einheimischen ihren Ribeiro- Weißwein noch aus Porzellantassen trinken.
Autor Tobias Büscher hat sich schon vor vielen Jahren in diese entlegene Region verliebt und hilft dem Leser mit seinem Einstiegskapitel „Galicien & Jakobsweg persönlich“ bei der Reiseplanung: Wie viel Zeit muss man für den Jakobsweg zu Fuß, mit dem Rad oder im Auto einplanen? Wie ist Galicien als Badeziel, und auf welchen Routen erkundet man am besten die abwechslungsreiche Landschaft im Nordwesten der Iberischen Halbinsel?
Die ersten beiden Kapitel des DuMont Reise-Taschenbuchs stellen die Highlights entlang des Camino de Santiago zwischen den Pyrenäen und Santiago de Compostela vor, in vier weiteren Kapiteln wird Galicien ausführlich beschrieben. Wer die Besonderheiten der Region erfassen möchte, folgt den zehn Entdeckungstouren und erkundet etwa die keltische Siedlung Santa Tegra oder die Szene der spanischen Modeschöpfer in A Coruña. Für die aktuelle Ausgabe war Tobias Büscher wieder intensiv in Galicien unterwegs und hat den Besuch der Markthalle in O Grove als neue Entdeckungstour aufgenommen – dort erfuhr er nicht nur, welcher Genuss in Käsesorten wie Palo de Santiago steckt, sondern auch viel vom harten Leben der Fischer.
Wer die Lieblingsorte des Autors ansteuert, wird originelle Plätze erleben: den Hafen von Malpica, den Kathedralenstrand bei Ribadeo oder den einladenden Platz vor dem großartigen Museum MUSAC in León.
Ein Plus des Bandes sind auch die Wandervorschläge über der Costa da Morte (Todesküste) oder im Naturpark Monte Aloia bei Tui, wo man mit etwas Glück Wildpferde zu Gesicht bekommt.
Auf www.dumontreise.de/galicien-jakobsweg hält der Autor Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.

Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Galicien und auf dem Jakobsweg übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte. Galicien und Jakobsweg persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Von den Pyrenäen bis Burgos. Von Fromista bis Santiago. Santiago de Compostela. Die Nordküste Galiciens. Die Westküste Galiciens. Galiciens Inland. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:800.000. Der Autor Tobias Büscher kennt Galicien und den Jakobsweg seit den 1990er-Jahren und veröffentlicht seither in Magazinen, Tageszeitungen und auf www.spanien-reisemagazin.de Artikel zu dieser Region. Man kann sich also von ihm an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights der Region geführt zu werden. Und zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Galicien & Jakobsweg
Ihre Bewertung