Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

17,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
1-3 Werktage
DuMont Reise-Taschenbuch

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Grönland

Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland, die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des...
Weitere Informationen
ISBN 9783770173983
Seitenanzahl k.A.
Maße(B*L) 119 mm x 186 mm
Verlag DuMont Reise
Autor(en) Sabine Barth
Format PRINT
Erschienen am 27.12.2016
Reihe DuMont Reise-Taschenbuch
Details
Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland, die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des kilometerdicken Inlandeisschildes unter berstendem Krachen ins Eismeer kalben. Scheinbar schwerelos treiben die dabei losgelösten haushohen Eisberge beispielsweise durch den Kangia-Fjord aufs offene Meer.Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Grönland verrät die Autorin Sabine Barth, wie und wo man dem Eis besonders nahe kommt, und erklärt, wie man die kalte Insel auch individuell bereisen kann.Zu den persönlichen Lieblingsorten der...

Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland, die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des kilometerdicken Inlandeisschildes unter berstendem Krachen ins Eismeer kalben. Scheinbar schwerelos treiben die dabei losgelösten haushohen Eisberge beispielsweise durch den Kangia-Fjord aufs offene Meer.
Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Grönland verrät die Autorin Sabine Barth, wie und wo man dem Eis besonders nahe kommt, und erklärt, wie man die kalte Insel auch individuell bereisen kann.
Zu den persönlichen Lieblingsorten der Autorin gehört der Friedhof mit Aussicht in Upernavik und das Versammlungshaus in Aasiaat mit einem Gemälde von Per Kirkeby. Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen auf einem Hundeschlitten durch das Schneegestöber oder zu den Gewächshäusern der Zuchtstation von Upernaviarsuk.
Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Aktivtouren, wie z. B. eine Wanderung auf den Berg Ukkusissat, mit Wanderbeschreibungen und Detailkarten. Aber auch für Schiffsreisende ist das Buch lesenswert, da in der aktuellen Auflage die Ankerplätze der Kreuzfahrtschiffe in Ostgrönland neu aufgenommen wurden.
Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000, eine Übersichtskarte mit Grönlands Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/groenland.

Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Grönland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte. Grönland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Nuuk und Südwestgrönland. Südgrönland. Westgrönland. Disko-Bucht. Nordgrönland. Ostgrönland. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000. Jede Reise nach Grönland ist für Sabine Barth eine Entdeckung, ob in der überwältigenden Schönheit der Natur oder bei den faszinierenden Begegnungen mit den Menschen. In diesem riesigen Land findet man fast alles: sanftes Grün und schroffe Gebirge, heiße Quellen und Eishöhlen, blühende Wiesen und zahllose Tiere, vor allem aber die kunstvollsten Skulpturen: Eisberge. Was sie an den Eisgiganten so begeistert, ist ihre Vielfalt in Form und Farbe, am liebsten im roten Licht der Mitternachtssonne. Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Grönland
Ihre Bewertung