Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

17,99 €
Lieferzeit
1-3 Werktage
DuMont Reise-Taschenbuch

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Thüringen

Das flächenmäßig recht kleine Thüringen ist eine wahre Schatzkammer: Goethe, Schiller, Bach und Luther, das berühmte Bauhaus, die zum UNESCO-Welterbe gehörende Wartburg, kulturell einzigartige Städte wie Weimar und Erfurt, Schlösser und Burgen in...
Weitere Informationen
ISBN 9783770175109
Seitenanzahl 296
Maße(B*L) 120 mm x 185 mm
Gewicht 417 g
Verlag DuMont Reise
Autor(en) Bernd Wurlitzer, Kerstin Sucher
Format PRINT
Erschienen am 06.11.2017
Reihe DuMont Reise-Taschenbuch
Details
Das flächenmäßig recht kleine Thüringen ist eine wahre Schatzkammer: Goethe, Schiller, Bach und Luther, das berühmte Bauhaus, die zum UNESCO-Welterbe gehörende Wartburg, kulturell einzigartige Städte wie Weimar und Erfurt, Schlösser und Burgen in überraschender Vielgestaltigkeit und Dichte. Auch Thüringens Natur glänzt mit Superlativen – allen voran Deutschlands größtem zusammenhängenden Waldgebiet. Wie soll man angesichts der großen Fülle an Sehens- und Erlebenswertem seine Reiseroute wählen? Wo kann man gut Rad fahren? Und wo lockt Ungewöhnliches? Diese und andere Fragen beantworten die Thüringen-Experten Kerstin Sucher und Bernd Wurlitzer gleich auf den ersten Buchseiten.Einen...

Das flächenmäßig recht kleine Thüringen ist eine wahre Schatzkammer: Goethe, Schiller, Bach und Luther, das berühmte Bauhaus, die zum UNESCO-Welterbe gehörende Wartburg, kulturell einzigartige Städte wie Weimar und Erfurt, Schlösser und Burgen in überraschender Vielgestaltigkeit und Dichte. Auch Thüringens Natur glänzt mit Superlativen – allen voran Deutschlands größtem zusammenhängenden Waldgebiet. Wie soll man angesichts der großen Fülle an Sehens- und Erlebenswertem seine Reiseroute wählen? Wo kann man gut Rad fahren? Und wo lockt Ungewöhnliches? Diese und andere Fragen beantworten die Thüringen-Experten Kerstin Sucher und Bernd Wurlitzer gleich auf den ersten Buchseiten.
Einen persönlichen Blick auf die Reiseregion offenbaren auch die acht Lieblingsorte der Autoren, wie die Ruine des Klosters Paulinzella, ein Ort zum Innehalten und Träumen, oder auch die Teufelskanzel mit dem Blick ins wildromantische Saaletal. Für die aktuelle Ausgabe waren die Autoren wieder intensiv vor Ort unterwegs, sie tauchten ins salzige Wasser im modernen Solewasser- Vitalpark in Bad Frankenhausen ein und begaben sich zum Slow-Food-Genuss in den Gewölbekeller von Kromers Restaurant in Erfurt.
Zehn Entdeckungstouren bringen den Lesern Besonderheiten der Region erlebnisreich nahe, beispielsweise die Theaterwelt von Meiningen, die einem Herzog mit Kunstsinn zu verdanken ist, oder die Puppenstadt von Arnstadt, die ins 18. Jh. entführt. Das ›grüne Herz Deutschlands‹ wird Thüringen gern genannt – kein Zweifel, die Region ist für Aktivurlauber ideal. Die Autoren stellen besonders reizvolle Wanderungen und Radtouren mit detaillierten Karten vor.
Darüber hinaus enthält das Buch eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000, eine Übersichtskarte mit Thüringens Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentieren die Autoren auf www.dumontreise.de/thueringen.

Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Thüringen übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autoren in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Bundeslandes sowie einer separaten Reisekarte. Thüringen persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Der Norden. Die Landesmitte. Der Thüringer Wald. Oberes Werratal. Schiefergebirge und Oberes Saaletal. Der Osten. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:450.000. Die Autoren sind eng mit Thüringen verbunden, wo sie sich auch kennenlernten. Bernd Wurlitzer hat Journalistik und Foto-Design studiert. Kerstin Sucher schloss das Studium an der Uni Leipzig als Diplom-Sprachmittlerin ab und war nach der Einheit rund 12 Jahre in Weimar für das touristische Auslandsmarketing zuständig. Heute sind beide als freie Journalisten in Berlin zu Hause, in Thüringen sind sie regelmäßig unterwegs. Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet. DE
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Thüringen
Ihre Bewertung