Gewähltes Format:

Buch

Anderes Format wählen:

14,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit
1-3 Werktage
DuMont Reiseabenteuer

Insel ohne Wasser, Vogel ohne Flügel (DuMont Reiseabenteuer)

Agnes Fazekas lebt in Tel Aviv, bis zu den Sperrmauern und Stacheldrahtzäunen, die das Westjordanland umgeben, ist es nicht weit. Sie will wissen, wie die Menschen hinter dem Zaun leben und sich ein eigenes Bild von der Absurdität der...
Weitere Informationen
ISBN 9783770182756
Seitenanzahl k.A.
Maße(B*L) 130 mm x 197 mm
Verlag DuMont Reise
Autor(en) Agnes Fazekas
Format PRINT
Erschienen am 02.10.2015
Reihe DuMont Reiseabenteuer
Details
Agnes Fazekas lebt in Tel Aviv, bis zu den Sperrmauern und Stacheldrahtzäunen, die das Westjordanland umgeben, ist es nicht weit. Sie will wissen, wie die Menschen hinter dem Zaun leben und sich ein eigenes Bild von der Absurdität der israelisch-palästinensischen Nachbar-Gesellschaften machen. Mit arabischen Bussen, Sammeltaxis oder als Anhalterin ist sie unterwegs, oft geht es im Zickzackkurs von Checkpoint zu Checkpoint. Sie übernachtet auf den Sofas von jungen und alten Leuten, von Palästinensern ebenso wie von Aktivisten und Siedlern. Stimmungsvoll, hintergründig und anrührend beschreibt sie, wie die Menschen in einem religiös und politisch so aufgeladenen Land wie Palästina fühlen...
Agnes Fazekas lebt in Tel Aviv, bis zu den Sperrmauern und Stacheldrahtzäunen, die das Westjordanland umgeben, ist es nicht weit. Sie will wissen, wie die Menschen hinter dem Zaun leben und sich ein eigenes Bild von der Absurdität der israelisch-palästinensischen Nachbar-Gesellschaften machen. Mit arabischen Bussen, Sammeltaxis oder als Anhalterin ist sie unterwegs, oft geht es im Zickzackkurs von Checkpoint zu Checkpoint. Sie übernachtet auf den Sofas von jungen und alten Leuten, von Palästinensern ebenso wie von Aktivisten und Siedlern. Stimmungsvoll, hintergründig und anrührend beschreibt sie, wie die Menschen in einem religiös und politisch so aufgeladenen Land wie Palästina fühlen und denken, leben und überleben - und wie sie ihren Alltag in einer fragilen Heimat einrichten, die trotz allem ihre Heimat ist. DuMont Reiseabenteuer # das sind Reisen im Kopf tief hinein in ferne Länder, ein intimer Blick hinter die Kulissen fremder Welten und Kulturen. Sie fesseln und bereichern alle Menschen, die selbst am liebsten ständig zu neuen Horizonten aufbrechen möchten. Auslandskorrespondenten, hochkarätige Journalisten und international renommierte Schriftsteller erzählen mal mit Humor, mal mit feiner poetischer Note, aber immer mit Feingefühl und Respekt von ihren Begegnungen mit Menschen. Sie lassen hautnah an ihren Reiseerlebnissen teilhaben, als wäre man mit dabei ... Agnes Fazekas, geboren 1981, hat Ethnologie, Interkulturelle Kommunikation und Neuere Deutsche Literatur studiert. Nach Praktika bei verschiedenen Magazinen und Zeitungen machte sie eine journalistische Ausbildung an der Zeitenspiegel Reportageschule und schreibt seither für die Süddeutsche Zeitung, die Zeit, spiegel.de, Mare und Natur. 2014 wurden ihre Arbeiten mit dem Andere-Zeiten-Journalistenpreis sowie mit dem Meridian Journalistenpreis ausgezeichnet. Die Autorin lebt in Tel Aviv.
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:Insel ohne Wasser, Vogel ohne Flügel (DuMont Reiseabenteuer)
Ihre Bewertung